Entwicklungsingenieur/in Test-Software

Nr. 21, 2017,

In dieser Funktion entwickeln und testen Sie Flugsoftware, welche die unverwechselbare Funktionalität  unserer erstklassigen Sensorprodukte für eine Vielzahl herausragender Raumfahrt-Missionen bei namhaften internationalen Kunden definiert.

Ihre Aufgaben:
  • Sie entwickeln Embedded Software für opto-elektronische Sensoren von der Anforderungsanalyse über Design und Implementierung bis zur Verifikation und Dokumentation
  • Sie testen anwenderspezifischer Softwaresysteme für den Weltraumeinsatz unter Verwendung von geeigneten Softwaretools und Programmbibliotheken
  • Sie entwickeln Modelle für komplexe Aufgabenstellungen mit Einflussgrößen, Datenstruktur und Steuerungslogik der Module
  • Sie setzen die Anforderungen unter Beachtung bestehender Abhängigkeiten zu anderen Hard- und Software-Systemen und wirtschaftlicher Gesichtspunkte um
  • Sie präsentieren die Entwicklungsergebnisse im Projektteam und bei internationalen Kunden
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Informationstechnik,  Mathematik, Physik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie beherrschen C, C++ und anderen Programmiersprachen sowie  Echtzeit-Betriebssysteme und Entwicklungsumgebungen dafür
  • Erfahrungen in der Software-Entwicklung sind von Vorteil
  • Sie haben Spaß an der Arbeit im Team
  • Sie besitzen sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift  
Unser Angebot:
  • Wir bieten Ihnen einen sicheren, unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • Dabei genießen Sie die Vorteile eines tarifgebundenen Unternehmens (Metall- und Elektroindustrie Thüringen)
  • Es erwarten Sie ein hoch motiviertes Team und faszinierende Aufgaben in der Raumfahrt
  • Sie durchlaufen einen Einarbeitungsprozess mit einem Mentor an Ihrer Seite
  • Wir bieten Ihnen gleitende Arbeitszeiten, Teamevents und interne sowie externe Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen im Projektmanagement bei uns weiterzuentwickeln

Download als PDF

Zurück

space for health: Satellitendaten für das gesunde Reiseerlebnis

Die Jena-Optronik gehört zu den Pionieren der multispektralen Fernerkundung: Gerade im Bereich des Umwelt- und Katastrophenschutzes sowie Gesundheitsschutzes liefern Erdbeobachtungsmissionen wichtige Daten und damit globale Informationen, die unter anderem der Vorbeugung und Vorhersage dienen.

Weiterlesen

Neue Bilder für das Datenarchiv der Erde: Satellit Sentinel-2B sendet seine ersten Aufnahmen unseres Heimatplaneten

Am 07. März 2017 startete Sentinel-2B, der fünfte Satellit im Rahmen des „Copernicus“ Erdbeobachtungsprogramms der EU. Wesentliche Komponenten für das Multispektralinstrument des Satelliten kommen vom Thüringer Raumfahrtunternehmen Jena-Optronik GmbH und ermöglichen einen neuen Blick auf unsere Erde.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

"Komplexe Daten nutzbar machen"

Mit der Firma FLYACTS aus Jena haben wir unsere erste WebAPP realisiert. In einer Case Study wird unsere Lösung "support me anywhere" vorgestellt: "Reisemedizinische Beratung für die Hosentasche".

Weiterlesen

Einblick: Delegationsreise nach Japan

Vom 4. Juli 2017 bis 6. Juli 2017 hielt sich eine 25köpfige deutsche Delegation auf Einladung der japanischen Raumfahrtagentur JAXA in Tokio auf.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Raumfahrt für Schulen

Unterrichtsmaterialien: Weltraum zum Greifen nah

Weiterlesen

#MissionSterne der Astrozwerge

Beobachtet die Sonnenhöhe und Ermittelt den Sonnendurchmesser

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 16.-19. April 2018
    Space Symposium, Colorado Springs, Corlorado, USA
  • 01.-07. Februar 2018
    AAS Guidance & Control Conference, Breckenridge, Colorado, USA