Projektmanager/in

Nr. 26, 2018,

Sie lieben Herausforderungen und Raumfahrt? Dann ist diese Stelle genau richtig für Sie, denn mit Ihren Projektmanagementfähigkeiten wirken Sie gemeinsam mit Ihrem Team an spannenden Raumfahrtmissionen mit.

Ihre Mission:
  • Sie haben Lust als Teil unseres Projektmanagementteams an einem unserer wichtigsten Raumfahrprojekte mitzuwirken? Klasse, dann sind Sie bei uns genau richtig!
  • Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement von Raumfahrtprojekten während der Entwicklungs- und Bauphase aus den Bereichen Optik, Elektronik oder Mechanik? Toll, denn wir befinden uns genau in dem Übergang zwischen diesen beiden Phasen und ihre Aufgabe ist es die Ausführung des Projektes in Teilen zu verantworten und laufenden Aktivitäten proaktiv zu managen, um schon bald das erste Flugmuster einer Weltraumoptik zu bauen.
  • Interdisziplinäres Team bedeutet für Sie einige Teammitglieder zu begeistern und zu motivieren, wohingegen andere einfach nur mitgenommen werden müssen? Super, dann sollte es ein Leichtes für Sie sein, Ihre Teammitglieder individuell anzusprechen, zu führen und zu fordern.
  • Sie möchten darüber hinaus als Subcontrator Manager bei einem unserer wichtigsten Lieferanten agieren? Toll, wir unterstützen Sie dabei in technischen Belangen mit unserem stellvertretenden Systemingenieur.
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer tätigkeitsrelevanten Studienrichtung.
  • Sie besitzen die üblichen Projektleitereigenschaften: Flexibilität, Kreativität, Tatendrang sowie Leidensfähigkeiten und Nervenstärke.
  • Sie lieben es, wenn ein Plan funktioniert, aber noch viel mehr genießen Sie die Momente, wenn es Abweichungen gibt und Prioritäten in Sekunden wechseln, so dass Sie zum Problemlöser werden.
  • Sie sind nach dem internationalen PMI oder einem vergleichbaren  Standard zertifiziert und darüber hinaus auch im Einsatz von agilen Projektmanagementmethoden wie Sprint & Scrum bewandert.
  • Sie pflegen eine offene und zielorientierte Kommunikation mit Mitarbeitern und sind ein souveräner und verlässlicher Partner für anspruchsvolle Kunden.
  • Sie verfügen über ausgeprägte systematische und planerische Fähigkeiten.
  • Wir setzen sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift voraus.
Unser Angebot:
  • Wir bieten Ihnen einen sicheren, unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit faszinierenden Aufgaben in der Raumfahrt.
  • Dabei genießen Sie die Vorteile eines tarifgebundenen Unternehmens (Metall- und Elektroindustrie Thüringen).
  • Es erwartet Sie bei uns ein gute Arbeitsatmosphäre und hoch motivierte Kollegen, die wenn es hart auf hart kommt wie Teer und Federn zusammenhalten.
  • Wir bieten Ihnen gleitende Arbeitszeiten, Teamevents und interne sowie externe Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen im Projektmanagement bei uns weiterzuentwickeln.

Download als PDF

Zurück

Copernicus ein großer Erfolg auch Dank Jenaer Beiträge zur Erdbeobachtung

Am 25. April 2018 startete im Rahmen des europäischen COPERNICUS-Erdbeobachtungsprogramms der Satellit Sentinel-3B - gebaut von Thales Alenia Space - mit Technologie des Raumfahrtunternehmens Jena-Optronik GmbH an Bord und sendet  erfolgreich Bilder.

Weiterlesen

Sierra Nevada Corporation wählt Sensortechnologie aus Jena für Raumfahrtmission der Zukunft aus

Die Jena-Optronik ist Zulieferer für das Raumfahrzeug der nächsten Generation, den wiederverwendbaren Dream Chaser®

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Kunst trifft Raumfahrt

Seit Mittwoch präsentieren wir uns auf der ILA und zeichnen ein buntes Bild der Raumfahrt für unsere Besucher.

Weiterlesen

"Ducking Sensor" vorgestellt

Im Rahmen des alljährlichen Space Symposiums in Colorado Springs, Colorado, USA wurde ein neues Produkt präsentiert.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Sternstunden 2018

Das Raumfahrtjahr in Bremen

Weiterlesen

Raumfahrt bewegt!

Eine Initiative von BMWi und DLR 

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 25.-29. April 2018
    ILA Innovation Aerospace Leadership, Berlin
  • 16.-19. April 2018
    Space Symposium, Colorado Springs, Corlorado, USA