Ready for the next Rendezvous: Neue Generation von Sensoren aus Jena in den USA vorgestellt

In den vergangenen Jahren hat sich der Thüringer Raumfahrtspezialist zu einem Marktführer im Bereich der Lageregelungssensoren für Satelliten entwickelt. Vor allem mit den Satellitenherstellern aus den USA verbindet die Jena-Optronik eine jahrelange erfolgreiche Partnerschaft und Kundenbeziehung. Bis zum 11. April präsentieren die Jenaer mit dem System LiQuaRD die neueste Generation von Sensoren erstmalig auf diesem Markt.

Um Objekte im Weltall zuverlässig zu erfassen und einzufangen sind leistungsfähige Sensoren erforderlich. Das von der Jena-Optronik im Rahmen des DLR-Projekts LiQuaRD entwickelte abbildende 3D-LIDAR ermöglicht die dreidimensionale Erfassung von Lage und Entfernung eines Zielobjekts. So wird ein sicherer und erfolgreicher Missionsablauf erreicht.

Das Vorhaben LiQuaRD wird von der Raumfahrt-Agentur des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unter dem Kennzeichen 50 RA 1002 gefördert.

Zurück

space for health: Satellitendaten für das gesunde Reiseerlebnis

Die Jena-Optronik gehört zu den Pionieren der multispektralen Fernerkundung: Gerade im Bereich des Umwelt- und Katastrophenschutzes sowie Gesundheitsschutzes liefern Erdbeobachtungsmissionen wichtige Daten und damit globale Informationen, die unter anderem der Vorbeugung und Vorhersage dienen.

Weiterlesen

Neue Bilder für das Datenarchiv der Erde: Satellit Sentinel-2B sendet seine ersten Aufnahmen unseres Heimatplaneten

Am 07. März 2017 startete Sentinel-2B, der fünfte Satellit im Rahmen des „Copernicus“ Erdbeobachtungsprogramms der EU. Wesentliche Komponenten für das Multispektralinstrument des Satelliten kommen vom Thüringer Raumfahrtunternehmen Jena-Optronik GmbH und ermöglichen einen neuen Blick auf unsere Erde.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Einblick: Delegationsreise nach Japan

Vom 4. Juli 2017 bis 6. Juli 2017 hielt sich eine 25köpfige deutsche Delegation auf Einladung der japanischen Raumfahrtagentur JAXA in Tokio auf.

Weiterlesen

Einblick: International ESA Conference on Guidance, Navigation & Control

Vom 29. Mai bis 02. Juni 2017 fand in Salzburg die ESA GNC (kurz für: Guidance, Navigation & Control) Konferenz statt. Wir waren mit Vorträgen und einem Messestand dabei.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Raumfahrt für Schulen

Unterrichtsmaterialien: Weltraum zum Greifen nah

Weiterlesen

#MissionSterne der Astrozwerge

Beobachtet die Sonnenhöhe und Ermittelt den Sonnendurchmesser

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 18.-23. Juli 2017
    MAKS 2017 in Moskau, Russland
  • 19.-25. Juni 2017
    Paris Air Show 2017 in LeBourget, Frankreich
  • 29. Mai - 02. Juni 2017
    10th International ESA Conference on Guidance, Navigation & Control Systems in Salzburg, Österreich