Wir sind Raumfahrt

Mehr erfahren

Space for Success

Mehr erfahren

Von Jena zum Mars

Mehr erfahren

On a mission for you

Mehr erfahren

Precision drives the universe

Mehr erfahren

space for health

Satellitendaten für das gesunde Reiseerlebnis

Unsere Presseinformation

DLR Countdown

Aktuelles aus dem DLR Raumfahrtmanagement

Zur aktuellen Ausgabe

ASTRO APS im Einsatz

Erste SmallGEO-Mission nimmt ihren Betrieb auf

Zum Beitrag der ESA

Horizons

Neue Horizonte für Alexander Gerst und seine Mission zur ISS 2018

Zur ESA Seite

25 Jahre Jena-Optronik

Unsere Historie

Raumfahrer gesucht.

Von Jena zum Mars.

Stellenangebote ansehen

Willkommen bei Jena-Optronik

Seit vielen Jahrzehnten ermöglichen und unterstützen wir ebenso spektakuläre wie erfolgreiche Weltraummissionen – und gelten in den Bereichen der Lageregelungssensoren für Satelliten sowie der optischen Instrumente zur Erdbeobachtung als weltweit führend.

So groß der Weltraum auch ist: für Ungenauigkeiten ist kein Platz. Die Sensoren der Jena-Optronik helfen Satelliten, stabil und exakt auf Kurs zu bleiben. Visionäre Technik im wahrsten Sinne des Wortes: unsere optischen Instrumente verbessern das Leben auf der Erde, indem sie wichtige Daten zur Verfügung stellen.

Motiviert in die gemeinsame Zukunft: Wir sind stolz darauf, die weltweit führenden Unternehmen der Raumfahrtindustrie zu unseren Kunden zu zählen.
Vor welchen Herausforderungen im Weltraum stehen Sie? Wir bringen Sie gerne ans Ziel. Und bieten Ihnen das, wofür wir selbst seit Jahren stehen: space for success.

Ansprechpartner

Geschäftsführer
"Raumfahrt ist eine Schlüsseltechnologie für die Zukunft unseres Planeten."

Dietmar Ratzsch
Geschäftsführer

+49 3641 200-110

space for health: Satellitendaten für das gesunde Reiseerlebnis

Die Jena-Optronik gehört zu den Pionieren der multispektralen Fernerkundung: Gerade im Bereich des Umwelt- und Katastrophenschutzes sowie Gesundheitsschutzes liefern Erdbeobachtungsmissionen wichtige Daten und damit globale Informationen, die unter anderem der Vorbeugung und Vorhersage dienen.

Weiterlesen

Neue Bilder für das Datenarchiv der Erde: Satellit Sentinel-2B sendet seine ersten Aufnahmen unseres Heimatplaneten

Am 07. März 2017 startete Sentinel-2B, der fünfte Satellit im Rahmen des „Copernicus“ Erdbeobachtungsprogramms der EU. Wesentliche Komponenten für das Multispektralinstrument des Satelliten kommen vom Thüringer Raumfahrtunternehmen Jena-Optronik GmbH und ermöglichen einen neuen Blick auf unsere Erde.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Einblick: Delegationsreise nach Japan

Vom 4. Juli 2017 bis 6. Juli 2017 hielt sich eine 25köpfige deutsche Delegation auf Einladung der japanischen Raumfahrtagentur JAXA in Tokio auf.

Weiterlesen

Einblick: International ESA Conference on Guidance, Navigation & Control

Vom 29. Mai bis 02. Juni 2017 fand in Salzburg die ESA GNC (kurz für: Guidance, Navigation & Control) Konferenz statt. Wir waren mit Vorträgen und einem Messestand dabei.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Raumfahrt für Schulen

Unterrichtsmaterialien: Weltraum zum Greifen nah

Weiterlesen

#MissionSterne der Astrozwerge

Beobachtet die Sonnenhöhe und Ermittelt den Sonnendurchmesser

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 18.-23. Juli 2017
    MAKS 2017 in Moskau, Russland
  • 19.-25. Juni 2017
    Paris Air Show 2017 in LeBourget, Frankreich
  • 29. Mai - 02. Juni 2017
    10th International ESA Conference on Guidance, Navigation & Control Systems in Salzburg, Österreich

Raumfahrer gesucht

Von Jena zum Mars.

Optische Sensoren der Jena-Optronik befähigen Satelliten, stabil und wie vorgesehen auf Kurs zu bleiben. Seit vielen Jahrzehnten ermöglichen und unterstützen wir ebenso spektakuläre wie erfolgreiche Weltraummissionen. Mit unseren international ausgezeichneten Produkten gehören wir zu den weltweit führenden Zuliefern der Raumfahrtindustrie.

Believe in (y)our potentials: Unterstützen Sie unser Team.