Leiter (d/m/w) der Abteilung Subsysteme für die Erdbeobachtung

Nr. 29, 2019,

In dieser Funktion führen Sie mit Ihrem Team spannende und herausragende Raumfahrtprojekte für internationale Kunden durch.

Ihre Aufgaben:
  • Sie führen ein Team von hochqualifizierten Projektleitern und Systemingenieuren.
  • Sie verantworten mit Ihrem Team Entwicklung, Fertigung und Test von komplexen und anspruchsvollen opto-elektronischen bzw. optischen Baugruppen.
  • Dies beinhaltet die qualitäts-, kosten- und termingerechte Abwicklung von Angebots- und Kundenprojekten, die sie ggf. auch selbst leiten.
  • Sie sind in unserem Unternehmen verantwortlich für die Weiterentwicklung und Umsetzung der Roadmap für Subsysteme für die Erdbeobachtung. Dazu gehören Markt- und Technologierecherchen in diesem Gebiet.
  • Sie tragen die Verantwortung für Auftragseingang und Umsatz im Segment der Subsysteme für die Erdbeobachtung.
  • In unserer Matrixorganisation arbeiten Sie eng mit anderen Abteilungen, wie z.B. Entwicklung, Beschaffung, Qualitätssicherung und Fertigung/Test, zusammen.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört auch ein enger Kontakt zu unseren Kunden auf Management- und Projektleiterebene sowie direkte Abstimmungen mit Lieferanten.
     
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Physik oder einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang (Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau).
  • Sie bringen umfangreiche Berufserfahrung in der Entwicklung von elektronischen und/oder optischen Baugruppen/Geräte oder idealerweise Raumfahrtequipment mit.
  • Sie besitzen einschlägige Erfahrung im Projektmanagement und Personalführung.
  • Erfahrung in der Luft- und Raumfahrtbranche sowie in der Abwicklung von institutionellen Raumfahrtprojekten (insbesondere mit ESA) sind von Vorteil.
  • Eine analytische, verantwortungsbewusste und ergebnisorientierte Arbeitsweise zeichnen Sie ebenso aus wie Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.
Unser Angebot:
  • Wir bieten Ihnen einen unbefristeten, zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit faszinierenden Aufgaben in der Raumfahrt.

  • Es erwartet Sie ein hoch motiviertes Team in einem innovativen, modernen Arbeitsumfeld.

  • Sie durchlaufen einen Einarbeitungsprozess mit einem Mentor an Ihrer Seite.

  • Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sowie weitere Mitarbeiterangebote (u.a. Team- und Firmenevents, Leasingangebote).

Download als PDF

Zurück

Science Fiction wird zu Realität: Mission „MEV“ zur Verlängerung der Lebensdauer von Satelliten gestartet

Das „Mission-Extension Vehicle“ (kurz: MEV) des amerikanischen Technologiekonzerns Northrop Grumman ist mit neuester Sensortechnologie aus Jena auf dem Weg ins All. Ein neues Kamerasystem und ein neuer Sensor der Jena-Optronik GmbH sind im Rahmen dieser weltweit ersten kommerziellen In-Orbit Servicemission im geostationären Orbit auf ihrem Jungfernflug.

Weiterlesen

Aus dem Weltall für die Erde: EDRS-C

Die europäische „Datenautobahn im All“ ist mit Technologie aus Jena auf dem Weg in den geostationären Orbit.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Stadtradeln Jena

Für die Umwelt und das Klima: Wir machen mit beim Stadtradeln in Jena. Mitradler welcome: Team Raumfahrer!

Weiterlesen

#ZUKUNFTSWERKSTATT 2.0

Heute schon an morgen denken: Bei strahlendem Sonnenschein haben wir einen Workshop-Tag im Freien verbracht. Das Thema: Unsere Werte.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Space19+

Auf dem Weg zur ESA-Ministerratskonferenz: Entscheidungen über die Zukunft Europas im Weltraum.

Weiterlesen

DLR Raumfahrt Katalog

Eine Übersicht des DLR mit den Akteuren der deutschen Raumfahrtindustrie.

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 30. Januar - 05. Februar 2020
    43rd Annual AAS Guidance, Navigation and Control Conference in Breckenridge, Colorado, USA
  • 22. Oktober 2019
    Firmenkontaktmesse Inova 2019 an der TU Ilmenau
  • 18. Oktober 2019
    #Weltraumkongress vom Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. in Berlin