Market Development Manager/in

Nr. 42, 2018,

Als aktives Bindeglied zu unseren internationalen Kunden erkennen Sie deren Bedürfnisse frühzeitig und wandeln diese planmäßig in Aufträge für unser Unternehmen um. Durch Ihr zielgerichtetes, sicheres und ausdauerndes Agieren in einer herausfordernden Schnittstellenfunktion zwischen unseren Kunden, dem Vertrieb, dem Projektmanagement, der Entwicklungsabteilung und der Marketingkommunikation entwickeln Sie diese bis zum Vertragsabschluss sowie darüber hinaus.

Ihre Aufgaben:
  • Sie unterstützen uns bei der strategischen und operativen Pflege von langfristigen, internationalen Kundenbeziehungen
  • Sie erstellen strategische Auftragseingangs- und Marktentwicklungspläne in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und den Produktbereichsleitungen
  • Sie bringen sich im Bereich der Kommunikation bei der Erstellung strategischer Konzepte ein
  • Sie besuchen branchenrelevante internationale Messen und Konferenzen, bei denen Sie auch als Vortragender auftreten
  • Sie unterstützen unsere Teams bei der Erstellung von Offerten sowie bei Vertragsverhandlungen mit Kunden und wichtigen Projektpartnern
  • Sie begleiten kontinuierlich die Projektabwicklung und übernehmen dabei eigenverantwortlich die Beratung der Projektteams in vertrieblichen Belangen
  • Sie unterstützen operativ die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung (>5 Jahre) in der B2B Geschäftsentwicklung, im Produktmanagement oder im B2B Vertrieb für erklärungsbedürftige  technische Erzeugnisse
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Russischkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen (z.B. Japanisch oder Chinesisch) sind von Vorteil
  • Abschluss in einem ingenieur-, naturwissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Studiengang
  • Begeisterung für opto-elektronische und mechatronische High-Tech-Produkte
  • Sie zeichnen sich durch Empathie, insbesondere im Umgang mit anderen Kulturen, sowie durch eine ausgeprägte Sozialkompetenz aus
  • Interdisziplinäres Interesse an der Kommunikation, der Betriebswirtschaft und der Technik
  • Sie verfügen über eine sehr gute Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen und hoch entwickelte Kommunikationsfähigkeit
  • Ihre Arbeitsweise ist prozessorientiert und strukturiert
Unser Angebot:
  • Ein spannendes Tätigkeitsfeld, großen Gestaltungsspielraum und interessante Entwicklungsperspektiven.
  • Sicherer, unbefristeter und zukunftsorientierter Arbeitsplatz
  • Ein hoch motiviertes Team und faszinierende Aufgaben in der Raumfahrt
  • Einen Mentor an Ihrer Seite während Ihres Einarbeitungsprozesses
  • Flexible Arbeitszeiten, Teamevents und interne sowie externe Weiterbildungsmaßnahmen

Download als PDF

Zurück

Erdbeobachtungskonstellation RapidEye ist seit 10 Jahren im All erfolgreich

Eine Flotte von fünf baugleichen Satelliten, auf denen sich Kamerasysteme der Jena-Optronik GmbH befinden, sind am 29. August 2008 an Bord einer DNEPR Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet worden.

Weiterlesen

Copernicus ein großer Erfolg auch Dank Jenaer Beiträge zur Erdbeobachtung

Am 25. April 2018 startete im Rahmen des europäischen COPERNICUS-Erdbeobachtungsprogramms der Satellit Sentinel-3B - gebaut von Thales Alenia Space - mit Technologie des Raumfahrtunternehmens Jena-Optronik GmbH an Bord und sendet  erfolgreich Bilder.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Einblick: Delegationsreise mit Ministerpräsident Ramelow in die Niederlande

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow führte vom 5. bis 7. September 2018 eine Delegationsreise in die Niederlande an.

Weiterlesen

"Faces" Ausstellung eines Raumfahrers

Florian Brill - Optikentwickler bei Jena-Optronik und leidenschaftlicher Fotograf - hat heute eine kleine Ausstellung seiner Werke in den Räumen unseres Unternehmens eröffnet.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Partner der Raumfahrt in Deutschland

Eine Auflistung der ESA über Organisationen, Firmen, Körperschaften, Institutionen und Personen, die sich auf den unterschiedlichsten Ebenen mit dem Thema Raumfahrt beschäftigen.

Weiterlesen

Satelliten in Zahlen

Infografik mit aktuellen Zahlen zu den Satelliten im Orbit

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 28.-30. November 2018
    Japan Aerospace Exhibition, Tokio, Japan