Montagefachkraft (m/w) Elektronik

Nr. 30, 2017,

Die Herstellung von hochzuverlässigen Elektronikkomponenten sind ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg unserer Produkte. In der Funktion als Montagefachkraft unterstützen Sie uns bei der Bestückung von Produkten für spannende Raumfahrtmissionen.

Ihre Aufgaben:
  • Sie bereiten elektronische Bauelemente für die Weiterverarbeitung und Lötung vor
  • Mit höchster Präzision und Fingerfertigkeit bestücken Sie die Leiterplatten mit hochsensiblen Bauelementen entweder am Bestückungs-Halbautomaten oder von Hand unter dem Mikroskop
  • Darüber hinaus lackieren Sie bestückte Flachbaugruppen und bereiten diese auf ihren Einsatz im Weltall vor
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker für Geräte und Systeme
    Idealerweise verfügen Sie über erste Berufserfahrungen in diesem Bereich (insbesondere in der Bestückung von Flachbaugruppen)
  • Lötzertifikate nach IPC oder ECSS sind wünschenswert
  • Sie kommunizieren sicher in Schrift und Wort auf Deutsch, Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie arbeiten sehr sorgfältig und gewissenhaft und legen höchste Ansprüche an die Qualität Ihrer Arbeit
Unser Angebot:
  • Wir bieten Ihnen einen sicheren, unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • Dabei genießen Sie die Vorteile eines tarifgebundenen Unternehmens (Metall- und Elektroindustrie Thüringen)
  • Es erwarten Sie ein hoch motiviertes Team und faszinierende Aufgaben in der Raumfahrt
  • Sie durchlaufen einen Einarbeitungsprozess mit einem Mentor an Ihrer Seite
  • Wir bieten Ihnen gleitende Arbeitszeiten, Teamevents und interne sowie externe Weiterbildungsmaßnahmen

Download als PDF

Zurück

Erdbeobachtungskonstellation RapidEye ist seit 10 Jahren im All erfolgreich

Eine Flotte von fünf baugleichen Satelliten, auf denen sich Kamerasysteme der Jena-Optronik GmbH befinden, sind am 29. August 2008 an Bord einer DNEPR Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet worden.

Weiterlesen

Copernicus ein großer Erfolg auch Dank Jenaer Beiträge zur Erdbeobachtung

Am 25. April 2018 startete im Rahmen des europäischen COPERNICUS-Erdbeobachtungsprogramms der Satellit Sentinel-3B - gebaut von Thales Alenia Space - mit Technologie des Raumfahrtunternehmens Jena-Optronik GmbH an Bord und sendet  erfolgreich Bilder.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Einblick: Delegationsreise mit Ministerpräsident Ramelow in die Niederlande

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow führte vom 5. Bis 7. September 2018 eine Delegationsreise in die Niederlande an.

Weiterlesen

"Faces" Ausstellung eines Raumfahrers

Florian Brill - Optikentwickler bei Jena-Optronik und leidenschaftlicher Fotograf - hat heute eine kleine Ausstellung seiner Werke in den Räumen unseres Unternehmens eröffnet.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Satelliten in Zahlen

Infografik mit aktuellen Zahlen zu den Satelliten im Orbit

Weiterlesen

Sternstunden 2018

Das Raumfahrtjahr in Bremen

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 25.-29. April 2018
    ILA Innovation Aerospace Leadership, Berlin
  • 16.-19. April 2018
    Space Symposium, Colorado Springs, Corlorado, USA