Produktionsingenieur*in Elektronik (d/m/w)

Nr. 17, 2022,

In dieser Funktion unterstützen Sie uns bei der Überführung von elektronischen Baugruppen für die Raumfahrt von der Entwicklung bis zur Fertigung.

Ihre Aufgaben:
  • Sie sind verantwortlich für die Konzeption, Erarbeitung und Optimierung von Fertigungstechnologien zur Bestückung von Leiterplatten und Elektronikbaugruppen.
  • Sie erarbeiten federführend neue Produktionsverfahren, zeichnen sich für deren Erprobung und Weiterentwicklung verantwortlich und steuern die Qualifikation und Einführung in enger Abstimmung mit der Qualitätsabteilung.
  • Sie führen Prozessbeobachtungen durch, um Fertigungsabläufe zu analysieren und Optimierungspotenziale zu erkennen.
  • Im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses erarbeiten Sie Korrekturmaßnahmen und tragen durch zusätzliche Präventivmaßnahmen Sorge zur zukünftigen Fehlervermeidung.
  • Zur Optimierung von Fertigungskosten beurteilen Sie Neuentwicklungen und Zeichnungsänderungen und nehmen Einfluss auf die effiziente Fertigbarkeit durch intensive Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen.
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder einer Elektronikausbildung mit weiterführender Qualifikation zum Techniker.
  • Die Fertigungstechnologien von Leiterplatten sind Ihnen geläufig und Sie besitzen idealerweise Kenntnisse in IPC/ECSS-Anforderungen.
  • Erfahrungen im Bereich Luft- und Raumfahrt sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen (SAP) und kennen die industrietypischen Qualitätsstandards.
  • Ihre Mentalität ist die eines Lösungsfinders, sie haben ein ausgeprägtes Qualitäts- und Kostenbewusstsein, Arbeiten mit Freude in interdisziplinären Teams und Denken und Handeln unternehmerisch.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen und der englischen Sprache in Wort und Schrift.
Unser Angebot:
  • Es erwartet Sie ein unbefristeter, zukunftsorientierter Arbeitsplatz mit faszinierenden Aufgaben in der Raumfahrt.
  • Dabei genießen Sie die Vorteile eines tarifgebundenen Unternehmens (Metall- und Elektroindustrie Thüringen) inklusive Leistungszulage und jährlichen Sonderzahlungen.
  • Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sowie viele weitere Mitarbeiterangebote und –vergünstigungen (u.a. Team- und Firmenevents, Leasingangebote, Corporate Benefits).
  • Darüber hinaus profitieren Sie von unserer betrieblichen Altersvorsorge (Airbus Pension Plan).
  • Es erwartet Sie bei uns ein innovatives, modernes Arbeitsumfeld mit hoch motivierten Kollegen. Sie durchlaufen einen Einarbeitungsprozess mit einem Mentor an Ihrer Seite.

Download als PDF

Zurück

Langfristige Partnerschaft: Sensoren aus Jena erneut auf dem Weg zur ISS

Jena-Optronik GmbH schließt ersten Rahmenvertrag über Rendezvous- und Dockingsensoren mit Sierra Space, einem Tochterunternehmen der Sierra Nevada Corporation (SNC), ab.

Weiterlesen

Raumfahrtkamera aus Jena auf Asteroidenjagd

Jena-Optronik GmbH liefert für die Mission HERA ein neues Kamerasystem an die industrielle Hauptauftragnehmerin OHB System AG.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

#30von30

30 Jahre Jena-Optronik: Unser Firmenjubiläum möchten wir auch dazu nutzen, sowohl Projekte aus unserer Historie als auch unsere Zukunftsthemen vorzustellen.

Weiterlesen

Thüringer Erfolgsgeschichten

Aus dem Weltall für die Erde: In zwei neuen Publikationen stellen wir die Themen Nachhaltigkeit sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Detail vor.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Raumfahrt für Schüler*innen

Spannende Raumfahrt-Links für die Zeit von #learningathome und #stayathome

Weiterlesen

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Spannende Ein- und Ausblicke vom ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. #allumfassend #wattson

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 18.-22. September 2022
    International Astronautical Congress (IAC 2022), Paris, Frankreich
  • 22.-26. Juni 2022
    ILA, Berlin