Projektleiter / Systemingenieur (d/m/w) für Optische Instrumente

Nr. 14, 2019,

In dieser Position unterstützen Sie unser Team im Bereich Optische Erdbeobachtungsinstrumente und haben die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in spannende Raumfahrtmissionen einzubringen.

Ihre Aufgaben:
  • Sie leiten eigenständig Teile eines Projektes mit dem Ziel eine Optik für Weltraumanwendungen an einen namhaften internationalen Kunden im Bereich Raumfahrt auszuliefern.
  • Sie erstellen und prüfen Termin- und Kostenpläne und legen eigenverantwortlich Prioritäten fest.
  • Im Rahmen einer projektseitig zugewiesenen Aufgabe obliegt Ihnen die fachliche Anleitung von Teammitgliedern.
  • Sie planen die Prozessabläufe zeit- und kostenoptimal.
  • Sie arbeiten mit anderen Mitgliedern des Projektmanagement- und Entwicklungsteams interdisziplinär zusammen.
Ihr Profil:
  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium in einer tätigkeitsrelevanten Studienrichtung.
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Planung.
  • Sie sind bewandert im Umgang mit Planungs- und Projektmanagementtools und haben zudem umfangreiche Kenntnisse im Einsatz von agilen Projektmanagementmethoden (z.B. Sprint, Scrum).
  • Sie bringen ausgeprägte systematische und planerische Fähigkeiten mit.
  • Wir setzen sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift voraus.
Unser Angebot:
  • Es erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsplatz mit faszinierenden Aufgaben in der Raumfahrt.
  • Dabei genießen Sie die Vorteile eines tarifgebundenen Unternehmens (Metall- und Elektroindustrie Thüringen) inklusive Leistungszulage und Sonderzahlungen.
  • Es erwartet Sie bei uns ein innovatives, modernes Arbeitsumfeld mit hoch motivierten Kollegen.
  • Sie durchlaufen einen Einarbeitungsprozess mit einem Mentor an Ihrer Seite.
  • Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sowie weitere Mitarbeiterangebote (u.a. Team- und Firmenevents, Leasingangebote).

Download als PDF

Zurück

Sternkompetenz mit „High Five Award“ geehrt

Der amerikanische Technologiekonzern und Satellitenhersteller Lockheed Martin zeichnet Sternsensor-Projektteam der Jena-Optronik GmbH mit dem „High Five Award“ aus.

Weiterlesen

Der beste Lidar der Welt: Transportfahrzeug „Cygnus“ mit Zukunftstechnologie aus Jena zur ISS gestartet

Am 17. April 2019 startete die Versorgungsmission CRS NG-11 (Cygnus) des amerikanischen Technologiekonzerns Northrop Grumman zur Internationen Raumstation ISS. An Bord ist die neueste Generation von Rendezvous- und Docking Sensoren der Jena-Optronik GmbH.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

#teamspace beim Jenaer Teamlauf

„Spaß am Laufen. Freude am Helfen“

Weiterlesen

Livebericht: Unser CEO berichtet vom Satellitenstart

Dietmar Ratzsch, Geschäftsführer Jena-Optronik GmbH ist live dabei, wenn das unbemannte Raumschiff CYGNUS NG-11 mit unseren Sensoren an Bord startet.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

DLR Raumfahrt Katalog

Eine Übersicht des DLR mit den Akteuren der deutschen Raumfahrtindustrie.

Weiterlesen

Partner der Raumfahrt in Deutschland

Eine Auflistung der ESA über Organisationen, Firmen, Körperschaften, Institutionen und Personen, die sich auf den unterschiedlichsten Ebenen mit dem Thema Raumfahrt beschäftigen.

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 17.-23. Juni 2019
    Paris Air Show in LeBourget, Frankreich
  • 14.-15. Mai 2019
    6. Nationale Satellitenkonferenz DLR, Bonn, Deutschland
  • 08.-11. April 2019
    Space Symposium, Colorado Springs, Corlorado, USA