News & Presse

2012

Wetter 2.0: DLR und Jena-Optronik unterzeichnen Vertrag für Erdbeobachtungsinstrument METimage

Das DLR fördert ein Erdbeobachtungsinstrument, das  die Wettervorhersage noch genauer machen soll: „METimage“ heißt das multispektrale, abbildende Radiometer, mit dessen Entwicklung das DLR-Raumfahrtmanagement die Jena-Optronik GmbH beauftragt hat. METimage kann Daten für die Meteorologie, Ozeanographie und Klimaüberwachung in einer bisher nicht erreichten Qualität aufnehmen.

Weiterlesen

Jena erweitert den Blickwinkel für die Erdbeobachtung: Innovativer Beitrag zur Klimaforschung auf der ILA

Der Thüringer Raumfahrtspezialist Jena-Optronik mit Erdbeobachtungsinstrument „METimage“  auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin.

Weiterlesen

Mit "astronomischem" Weitblick Personalarbeit gestalten

Am 29. August 2012 wurde die Jena-Optronik GmbH vom Thüringer Netzwerk Demografie mit dem Gütesiegel "Demografie-orientiertes Unternehmen" ausgezeichnet. Damit würdigt das Netzwerk das besondere Engagement des Raumfahrtunternehmens für ein zukunftsorientiertes und nachhaltiges Personalmanagement.

Weiterlesen

Mit Sternkompetenz und Weltraumkameras auf der Erde und im All erfolgreich

Seit zwei Jahrzehnten ermöglicht und unterstützt die Jena-Optronik GmbH ebenso spektakuläre wie erfolgreiche Weltraummissionen. Am 01. April 2012 beging der Raumfahrtspezialist seinen zwanzigsten Geburtstag.

Weiterlesen

Drittes Rendezvous in fünf Jahren

Erfolgreiches vollautomatisches Andocken des unbemannten Transportfahrzeugs ATV-3 „Edoardo Amaldi“ an die Internationale Raumstation dank der Rendezvous- und Dockingsensoren der Jena-Optronik

Weiterlesen

"Optische Sensoren für On-Orbit Servicing und Weltraumrobotik"

Jena-Optronik beteiligt sich mit einem Vortrag auf der 2. Nationalen Konferenz zur Raumfahrt-Robotik am 06. und 07. März 2012 in Berlin. Darüber hinaus präsentieren wir unser Sensoren bis zum 10. April 2012 im Rahmen der begleitenden Ausstellung im Deutschen Museum in Bonn.

Weiterlesen

Erdbeobachtungskonstellation RapidEye ist seit 10 Jahren im All erfolgreich

Eine Flotte von fünf baugleichen Satelliten, auf denen sich Kamerasysteme der Jena-Optronik GmbH befinden, sind am 29. August 2008 an Bord einer DNEPR Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet worden.

Weiterlesen

Copernicus ein großer Erfolg auch Dank Jenaer Beiträge zur Erdbeobachtung

Am 25. April 2018 startete im Rahmen des europäischen COPERNICUS-Erdbeobachtungsprogramms der Satellit Sentinel-3B - gebaut von Thales Alenia Space - mit Technologie des Raumfahrtunternehmens Jena-Optronik GmbH an Bord und sendet  erfolgreich Bilder.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Einblick: Delegationsreise mit Ministerpräsident Ramelow in die Niederlande

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow führte vom 5. bis 7. September 2018 eine Delegationsreise in die Niederlande an.

Weiterlesen

"Faces" Ausstellung eines Raumfahrers

Florian Brill - Optikentwickler bei Jena-Optronik und leidenschaftlicher Fotograf - hat heute eine kleine Ausstellung seiner Werke in den Räumen unseres Unternehmens eröffnet.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Partner der Raumfahrt in Deutschland

Eine Auflistung der ESA über Organisationen, Firmen, Körperschaften, Institutionen und Personen, die sich auf den unterschiedlichsten Ebenen mit dem Thema Raumfahrt beschäftigen.

Weiterlesen

Satelliten in Zahlen

Infografik mit aktuellen Zahlen zu den Satelliten im Orbit

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 01.-06. Februar 2019
    AAS Guidance & Control Conference, Breckenridge, Colorado, USA