News & Presse

2012

Wetter 2.0: DLR und Jena-Optronik unterzeichnen Vertrag für Erdbeobachtungsinstrument METimage

Das DLR fördert ein Erdbeobachtungsinstrument, das  die Wettervorhersage noch genauer machen soll: „METimage“ heißt das multispektrale, abbildende Radiometer, mit dessen Entwicklung das DLR-Raumfahrtmanagement die Jena-Optronik GmbH beauftragt hat. METimage kann Daten für die Meteorologie, Ozeanographie und Klimaüberwachung in einer bisher nicht erreichten Qualität aufnehmen.

Weiterlesen

Jena erweitert den Blickwinkel für die Erdbeobachtung: Innovativer Beitrag zur Klimaforschung auf der ILA

Der Thüringer Raumfahrtspezialist Jena-Optronik mit Erdbeobachtungsinstrument „METimage“  auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin.

Weiterlesen

Mit "astronomischem" Weitblick Personalarbeit gestalten

Am 29. August 2012 wurde die Jena-Optronik GmbH vom Thüringer Netzwerk Demografie mit dem Gütesiegel "Demografie-orientiertes Unternehmen" ausgezeichnet. Damit würdigt das Netzwerk das besondere Engagement des Raumfahrtunternehmens für ein zukunftsorientiertes und nachhaltiges Personalmanagement.

Weiterlesen

Mit Sternkompetenz und Weltraumkameras auf der Erde und im All erfolgreich

Seit zwei Jahrzehnten ermöglicht und unterstützt die Jena-Optronik GmbH ebenso spektakuläre wie erfolgreiche Weltraummissionen. Am 01. April 2012 beging der Raumfahrtspezialist seinen zwanzigsten Geburtstag.

Weiterlesen

Drittes Rendezvous in fünf Jahren

Erfolgreiches vollautomatisches Andocken des unbemannten Transportfahrzeugs ATV-3 „Edoardo Amaldi“ an die Internationale Raumstation dank der Rendezvous- und Dockingsensoren der Jena-Optronik

Weiterlesen

"Optische Sensoren für On-Orbit Servicing und Weltraumrobotik"

Jena-Optronik beteiligt sich mit einem Vortrag auf der 2. Nationalen Konferenz zur Raumfahrt-Robotik am 06. und 07. März 2012 in Berlin. Darüber hinaus präsentieren wir unser Sensoren bis zum 10. April 2012 im Rahmen der begleitenden Ausstellung im Deutschen Museum in Bonn.

Weiterlesen

Science Fiction wird zu Realität: Mission „MEV“ zur Verlängerung der Lebensdauer von Satelliten gestartet

Das „Mission-Extension Vehicle“ (kurz: MEV) des amerikanischen Technologiekonzerns Northrop Grumman ist mit neuester Sensortechnologie aus Jena auf dem Weg ins All. Ein neues Kamerasystem und ein neuer Sensor der Jena-Optronik GmbH sind im Rahmen dieser weltweit ersten kommerziellen In-Orbit Servicemission im geostationären Orbit auf ihrem Jungfernflug.

Weiterlesen

Aus dem Weltall für die Erde: EDRS-C

Die europäische „Datenautobahn im All“ ist mit Technologie aus Jena auf dem Weg in den geostationären Orbit.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Freiräume und Perspektivwechsel

Wir unterstützen mit dem Deutschlandstipendium eine Studierende der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und wünschen ihr viel Erfolg!

Weiterlesen

Das Bestehende weiterentwickeln

Geschäftsführerwechsel bei der Jena-Optronik GmbH: Unser Geschäftsführer Dietmar Ratzsch übergibt seine große Verantwortung in der Jena-Optronik GmbH in neue Hände. Herr Peter Kapell übernahm die Leitung des Thüringer Raumfahrtunternehmens zum 01. Oktober 2019.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

#weltraumkongress

"Raumfahrt ist Schlüssel für Zukunftstechnologien: Auf dem ersten #Weltraumkongress des BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.) geht es um die Bedeutung der Raumfahrt für Gesellschaft und Wirtschaft. Technologien für den Weltraum können künftige Herausforderungen lösen."

Weiterlesen

Space19+

Auf dem Weg zur ESA-Ministerratskonferenz: Entscheidungen über die Zukunft Europas im Weltraum.

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 30. Januar - 05. Februar 2020
    43rd Annual AAS Guidance, Navigation and Control Conference in Breckenridge, Colorado, USA