Kooperationen und Partnerschaften

Unser weltoffenes internationales Handeln gründet sich auch auf unseren regionalen Wurzeln. Entsprechend unterstützen wir Einrichtungen und Veranstaltungen am Standort Jena. Neben unseren Mitarbeitenden sind unsere Kooperationspartner am Standort und über die Grenzen Thüringens hinaus ein großer Erfolgsfaktor: Raumfahrt ist Teamarbeit.

  • Deutschland-Stipendium Förderer einer Studierenden im Studiengang Raumfahrtelektronik an der Ernst Abbe Hochschule Jena
  • Initiierung Studiengang Raumfahrtelektronik an der Ernst Abbe Hochschule Jena Fachliche Unterstützung in Vorträgen und Workshops, Gestaltung des Lehrplans
  • Unterstützung Regionalwettbewerb „Jugend forscht“
  • Sponsoring "Roboterwettbewerb" der Ernst Abbe Hochschule Jena
  • Teilnahme und Sponsoring Jenaer Teamlauf Initiiert vom Round Table e.V. - "Laufen für den guten Zweck"
  • Projekt Lesepaten "Lesen fördern - Zukunft sichern" der Zeitungsgruppe Ostthüringen
  • witelo Förderer der wissenschaftlich-technischen Lernorte in Jena

BDLI
Die Jena-Optronik ist Mitglied im Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. Der BDLI ist Sprachrohr der Branche in Deutschland und Schnittstelle zur Bundesregierung sowie dem Bundestag.

Space2Motion
Das INNOspace-Netzwerk Space2Motion ist ein neues Modul der erfolgreichen INNOspace®-Initiative und eröffnet eine Kommunikationsplattform zwischen der Raumfahrt- und der Automotivebranche. Wir sind Netzwerk-Partner.

LRT
Das Kompetenzzentrum Luft- und Raumfahrttechnik Sachsen Thüringen (kurz: LRT) ist ein Netzwerk zur Stärkung der Branche in Ostdeutschland. Die Jena-Optronik GmbH unterstützt das LRT und Geschäftsführer Dietmar Ratzsch ist Vorstandsmitglied.

fo+
Im regionalen Wachstumskern ƒo⁺(freeform optics plus, kurz: fo+) arbeiten acht Unternehmen und zwei Forschungseinrichtungen der Photonikbranche bei der Entwicklung und Vermarktung innovativer freiformoptischer Systeme zusammen. Das Projekt startete im Januar 2014 und ist auf drei Jahre angelegt.

Karriere für 2
Für Fachkräfte mit Familie ist die Bereitschaft für einen Wechsel zu uns häufig nicht nur mit der Verlagerung des Lebensmittelpunktes verbunden, sondern auch mit der Frage, ob die/der Lebenspartner/in in der neuen Umgebung ebenfalls eine passende Beschäftigung findet.

Genau an dieser Stelle hilft das Netzwerk „Karriere für 2“ der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF). Als Netzwerkmitglied profitieren wir ganz konkret von der Unterstützung bei der Bindung von potenziellen Fachkräften, indem unter anderem nach passenden Angeboten für den/ die Partner/in einer bereits vorhandenen oder künftigen Fachkraft gesucht wird.

Darüber hinaus bietet „Karriere für 2“ hilfreiche Beratungsleistungen in puncto Vereinbarkeit von Beruf und Familie, unterstützt bei erforderlichen Behördengängen und gibt praktische Tipps, die das Einleben am neuen Lebensmittelpunkt erleichtern.


Forschen und Leben im Weltall

Axiom Space beauftragt LiDAR-Sensor der Jena-Optronik für das erste Modul ihrer neuen privaten Raumstation.

Weiterlesen

Langfristige Partnerschaft: Sensoren aus Jena erneut auf dem Weg zur ISS

Jena-Optronik GmbH schließt ersten Rahmenvertrag über Rendezvous- und Dockingsensoren mit Sierra Space, einem Tochterunternehmen der Sierra Nevada Corporation (SNC), ab.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Space for Earth

Vom 22. bis 26. Juni 2022 fand am neu eröffneten BER in Berlin die ILA 2022 statt. Wir als Jena-Optronik waren mit einem eigenen Stand in der Raumfahrthalle sowie mit unserem ASTRO APS am „Space Pavilion“ beteiligt.

Weiterlesen

#30von30

30 Jahre Jena-Optronik: Unser Firmenjubiläum möchten wir auch dazu nutzen, sowohl Projekte aus unserer Historie als auch unsere Zukunftsthemen vorzustellen.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Raumfahrt für Schüler*innen

Spannende Raumfahrt-Links für die Zeit von #learningathome und #stayathome

Weiterlesen

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Spannende Ein- und Ausblicke vom ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. #allumfassend #wattson

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 18.-22. September 2022
    International Astronautical Congress (IAC 2022), Paris, Frankreich