Referenzen

Die Raumfahrt stellt durch die außergewöhnlichen Bedingungen im All hohe Anforderungen an die Produkte und ihre Entwickler.

Internationale Missionen profitieren von unserem Know-how und von unserem Anspruch auf Präzision. Dazu kommt unsere Faszination vom Universum und unsere Neugierde auf neue Perspektiven. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Produkten zum Gelingen internationaler und nationaler Programme beitragen.


Lageregelungssensoren

Zum Portfolio gehören hochpräzise und robuste Sensoren für moderne Lageregelungssysteme zur stabilen und zuverlässigen Arbeit von Satelliten:

  • Sternsensoren (ASTRO Produktfamilie)
  • Rendezvous- und Dockingsensoren (Produktfamilie RVS) 
  • Sonnensensoren

mit breiten Anwendungsbereichen im LEO (Low Earth Orbit) und geostationären Orbit: Kommunikation, Navigation, Erdbeobachtung, Infrastruktur und Wissenschaft.

Bis heute wurden weltweit mehr als 450 Lageregelungssensoren verkauft, die weltweit im Rahmen nationaler und internationaler Projekte eingesetzt werden. Die Produkte der Jena-Optronik verfügen über 915 Jahre in-Orbit-Erfahrung.

Beispiele sind Satelliten des COPERNICUS-Programms, Kommunikationssatelliten Alphasat und EDRS-C sowie die ISS-Versorgungsschiffe HTV, ATV, Cygnus und DreamChaser.

Raumfahrtinstrumente

Mit der Kameraentwicklung für RapidEye ist die Jena-Optronik erfolgreich in den Markt für multispektrale satellitengestützte Erdbeobachtungsinstrumente eingestiegen.

Durch dieses Projekt konnte sich das Jenaer Unternehmen für weitere Erdbeobachtungsmissionen empfehlen. So ist Jena-Optronik im europäischen Programm COPERNICUS der Europäischen Raumfahrtagentur ESA und der europäischen Kommission Teil der Kernteams innerhalb von Sentinel-2, Sentinel-3, Sentinel-4 und Sentinel-5:

  • Sternsensoren, Bildverarbeitungselektronik und optische Filter für Sentinel-2 - multispektraler optischer Sensor mittlerer räumlicher Auslösung zur Beobachtung von Landbedeckung und Nutzung
  • Komponente „OME“ für Hauptinstrument (SLSTR) für Sentinel-3 - Sensoren zur Meeresbeobachtung: Ozeanfarbe, Ozeanoberflächen-temperatur und -höhe
  • Optik für Sentinel-4 -  Atmosphärenüberwachung: Treibhausgase, Luftqualität; Ozon und Solarstrahlung aus geostationärem Orbit
  • Optik und Filter für Sentinel-5 - Atmosphärenüberwachung: Treibhausgase, Luftqualität; Ozon und Solarstrahlung aus polarem Orbit

Erkundung des Weltalls

Bei der Jena-Optronik entwickelte Komponenten und Systeme für die Erforschung der Erde und des Sonnensystem:

Science Fiction wird zu Realität: Mission „MEV“ zur Verlängerung der Lebensdauer von Satelliten gestartet

Das „Mission-Extension Vehicle“ (kurz: MEV) des amerikanischen Technologiekonzerns Northrop Grumman ist mit neuester Sensortechnologie aus Jena auf dem Weg ins All. Ein neues Kamerasystem und ein neuer Sensor der Jena-Optronik GmbH sind im Rahmen dieser weltweit ersten kommerziellen In-Orbit Servicemission im geostationären Orbit auf ihrem Jungfernflug.

Weiterlesen

Aus dem Weltall für die Erde: EDRS-C

Die europäische „Datenautobahn im All“ ist mit Technologie aus Jena auf dem Weg in den geostationären Orbit.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Freiräume und Perspektivwechsel

Wir unterstützen mit dem Deutschlandstipendium eine Studierende der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und wünschen ihr viel Erfolg!

Weiterlesen

Das Bestehende weiterentwickeln

Geschäftsführerwechsel bei der Jena-Optronik GmbH: Unser Geschäftsführer Dietmar Ratzsch übergibt seine große Verantwortung in der Jena-Optronik GmbH in neue Hände. Herr Peter Kapell übernahm die Leitung des Thüringer Raumfahrtunternehmens zum 01. Oktober 2019.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

#weltraumkongress

"Raumfahrt ist Schlüssel für Zukunftstechnologien: Auf dem ersten #Weltraumkongress des BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.) geht es um die Bedeutung der Raumfahrt für Gesellschaft und Wirtschaft. Technologien für den Weltraum können künftige Herausforderungen lösen."

Weiterlesen

Space19+

Auf dem Weg zur ESA-Ministerratskonferenz: Entscheidungen über die Zukunft Europas im Weltraum.

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 30. Januar - 05. Februar 2020
    43rd Annual AAS Guidance, Navigation and Control Conference in Breckenridge, Colorado, USA
  • 22. Oktober 2019
    Firmenkontaktmesse Inova 2019 an der TU Ilmenau